Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: ÜBER UNS! Tagesfahrten Rund- und Erlebnisreisen Seniorenreise Musical & Show- REISEN Bregenzer Festspiele "Carmen" Zugspitz E-Bike Via Claudia Radweg Ferienhaus Olympia Linie Zugspitzarena Bayern-Tirol 2019
Allgemein: Kontakt Impressum AGB´s Haftungsausschluss Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Grundlegendes
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Klaus Zoller Innsbrucker str. 4 6631 Lermoos informieren. Alle Kontaktinformationen und weiteren Daten finden Sie im Impressum.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: office@zoller-lermoos.at.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Kunde durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind weiters zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
Wir speichern Ihre Daten bis eine schriftlicher Widerruf bei uns einlangt.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits in der Regel innerhalb eines Monats kostenlose Auskunft über den Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen von Reisebüro Zoller, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden, zu welchem Zweck dieser verwendet wurden, die Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten sowie eine allfällige Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisationen zu übermitteln. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ebenso können Sie dieser Datenschutzerklärung widersprechen.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Zoller Klaus
Innsbrucker Str. 4
A-6631 Lermoos
+43 - (0)5673 - 3131
+43 - (0)5673 - 2601 - 25
eMail: office@zoller-lermoos.at
Homepage: www.zoller-lermoos.at
www.zollerreisen.com

Rechtsbehelfsbelehrung
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Gehe zu: Haftungsausschluss