LEVICO TERME: DOLOMITENTRÄUME UND HÜTTENERLEBNIS

Die Highlights der Reise
Hüttenzauber der besonderen Art – Brettljause in der urigsten Hütte des Trentino mit Flair wie anno dazumal
feuriger Würzwein zum Entflammen
Rekordverdächtig – ein 456 kg schwerer Käselaib und eine 40 Meter lange Wurst
das Dorf der hundert Gärten, wo das Holzstapeln zur Kunst wurde
künstlerische Sitzbänke und weinberankte Hausfassaden
der schmucke Ferienort San Martino di Castrozza umrahmt von herrlichen Dolomitengipfeln
Programm:
1. Tag: Anreise in das Trentino und die urigste Hütte im Trentino
Bei der Anreise in das Trentino erleben Sie gleich ein besonderes Highlight: Sie sind zu einer Brettljause in der urigsten Hütte des Trentino eingeladen. Im Naturkeller lagern schmackhafter San-
Daniele-Schinken, geräucherter Speck, Wein und zahlreiche Käselaibe werden dort “gehegt und gepflegt”. Hinzu kommen ein 456 kg schwerer Käselaib und eine rekordverdächtige 40 m lang Wurst,
welche die gesamte Kellerdecke umrahmt. Abschliessende Krönung des Nachmittags ist die “Würzwein” Verkostung – eine Spezialität des Hauses zum Entflammen!

2. Tag: Mezzano: das Dorf der Holzstapelkunstwerke und der Gemüsegärten Imer: das Dorf der Künstlersitzbänke und der weinberankten Hausfassaden San Martino di Castrozza - ein Juwel im majestätischen Amphitheater der Dolomiten. Der Tag beginnt mit einem Spaziergang durch das bezaubernde Dorf Imer. Sie entdecken zahlreiche idyllische weinberankte Hausfassaden und fantasievolle Sitzbänke, welche von verschiedenen Künstlern entworfen wurden. Weiter entdecken Sie das wunderschöne Dorf Mezzano. Sie werden
sich wundern über die ungefähr 400 kleinen Gemüsegärten vor den alten Häusern und wie man aus Holzstapeln eine wahre Kunst machen kann: im ganzen Dorf verteilt finden Sie über 30 unglaubliche Kunst-werke in Form von Holzstapeln! Weiter erreichen Sie San Martino di Castrozza. Der schmucke Ferienort liegt am Fuße der majestätischen Palagruppe und kann eine lange Fremdenverkehrstradition vorweisen, die bereits Mitte des neunzehnten Jahrhunderts mit der Ankunft
der ersten englischen und deutschen Bergsteiger begann. Hier scheinen die Dolomitenriesen zum Greifen nah: Cimon della Pala, Vezzana, Rosetta, Sass Maor und viele andere bilden eine fantastische Bergkulisse. Sie genießen die einzigartige Bergluft, bevor Sie wieder in Ihr Hotel zurück fahren.

3. Tag: Heimreise
Noch lange werden Sie bei den Zuhausegebliebenen von dieser Reise schwären!

Wir wohnen in Levico Terme

Das Hotel liegt sehr ruhig nur 100 Meter vom See entfernt, an dessen Ufer Sie erholsame
Spaziergänge unternehmen können. Zur Altstadt von Levico mit seiner Einkaufsstrasse und dem
beindruckenden Habsburger-Stadtpark sind es ca. 600 m zu Fuß. Alle Zimmer wurden kürzlich
renoviert und bieten jeglichen Komfort. Den Gästen stehen zudem ein Lift, Aufenthaltsräume, eine
Bar, Sonnenterrasse, Restaurant, Saunalandschaft mit Hallenbad und ein Fitnessraum zur
Verfügung.

IHRE VORTEILE INKLUSIVE

  • ****Busfahrt
  • Bettensteuer
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
  • Frühstücksbuffet
  • 3-Gang Abendessen mit Salatbuffet
  • Willkommensdrink im Hotel
  • 1 x halbtägige lokale Reiseleitung
  • 1 x ganztägige lokale Reiseleitung
  • 1 x Besichtigung des historischen Naturkellers in der urigsten Hütte des Trentino
  • Brettljause auf der Hütte
  • Wein, Wasser und Würzwein-Verkostung

Preis-Leistung-Datum

pro Person: € 250,-- 12.10.2018 – 14.10.2018
EZ-Zuschlag € 50,--